Spannende Ozobot Ideen für den Mathunterricht

Die kleinen Ozobot-Roboter kann man im Mathematikunterricht sehr gut einsetzen.  Im Zusammenhang mit dem Codieren von Wegen und dem Verständnis für funktionale Zusammenhänge ergeben sich mit den Ozobots spannende, neue Unterrichtsideen.

Wie kann man das Thema „Wege codieren“ für die Schülerinnen und SchülerOzoBot_1 konkret erfahrbar machen? Diese Frage kann man sich als 6. Klasslehrpersonen im Mathematikunterricht berechtigt stellen. Ein möglicher Weg haben nun die Ozobots aufgezeigt. In einem ersten Schritt haben sich die Schüler mit dem Thema Zahlencodes  (Schweizer Zahlenbuch 6, S. 88/89) auseinandergesetzt. Vorgegebene und selber entworfene Wege wurden mit Zahlenwerten codiert. Danach standen für eine OzoBot_4Doppellektion die Ozobots zur Verfügung. Mit farbigen Stiften wurden Wege vorgezeichnet und Farbcodes zur Programmierung der Ozobots angegeben. Die Fahrtrichtung, die Geschwindigkeit und weitere Bewegungen konnten als Farbcodes eingebaut werden. Das spielerische Ausprobieren hat den Schülern sehr viel Spass bereitet und aufgezeigt, wie Codierungen konkrete Befehle auslösen.

OzoBot_5Spannende Diskussionen gab es im Zusammenhang mit unterschiedlich schnellen Ozobots und der benötigten Zeit für eine vorgegebene Strecke. Wie lange braucht mein Ozobot für 10 cm, 20 cm und 30 cm? Wer hat den schnellsten Ozobot? Wie lange dauert es bis auf einer vorgegebenen Strecke ein schnellerer Ozotbot einen langsameren eingeholt hat? Diese und weitere Fragen wurden angeregt diskutiert und mittels Diagrammen dOzoBot_3argestellt. Mit den Ozobots ergeben sich nun interessante Umsetzungsideen, um funktionale Zusammenhänge (Proportionalität) erfahrbar zu machen. So können Weg-Zeit Diagramme erstellt und überprüft werden. Das physikalische Thema der Geschwindigkeit kann nun stufengerecht erlebt und diskutiert werden.

 

Die Ozobot-Projektideen stehen unter http://iLearnIT.ch/ozobot zur Verfügung und ein Klassensatz Ozobots kann im Medienzentrum der PHSZ (ab Juni 2016) ausgeliehen werden.

 

Dieser Beitrag wurde unter BringsMIT!, Unterrichtsidee abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Spannende Ozobot Ideen für den Mathunterricht

  1. Waser René sagt:

    Guten Tag, habe den Ozobot an der Gwärb16 in Goldau vorgeführt bekommen und finde es der Hammer ! Wissen Sie, wo der Ozobot zu kriegen ist? Direkt von den USA ist etwas teuer, Amazone liefert nicht in die Schweiz und Brack führt es nicht mehr im Sortiment. Vielen Dank für die Rückantwort. mfg René Waser

  2. Bernhard Dittli sagt:

    Guten Tag Herr Waser
    Nach Rückfrage bei meinen Kollegen vom IMS der PHSZ kann ich Ihnen folgende Antwort geben: In der Schweiz kann man momentan die Ozobots nur bei educatec.ch bestellen. Es handelt sich dabei um die Ozobot-Bit 2.0 Version. In den USA lassen sich diese direkt bei Amazon bestellen. Es gibt dort ein Education-Kit mit 18 Ozobots 2.0 gut verpackt in einer Kiste. Unsere USA-Bestellung im letzten Jahr verlief unkompliziert. Empfehlenswert sind auch die Ozobot-StarterKits. Diese sind günstiger, haben trotzdem einiges an Zusatzmaterialien. Den StarterKit kann man auch über Amazon Schweiz bestellen.
    Viel Spass beim Programmieren der Ozobots.
    Bernhard Dittli

  3. Andi Meyer sagt:

    Den Ozobot kann man auch bei der Bischoff AG in Wil (Rickenbach) kaufen:
    https://www.bischoff-ag.ch/de/schulmaterial/shop/techtools/ozobot-92010/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *