Unterstützung

Das Projekt “Digitaler Alltag” wird verdankenswerterweise von verschiedenen Organisationen unterstützt:

  • Die Zürcher Informatikfirma Ergon hat eine längere Tradition in der Unterstützung und Durchführung von Informatikprojekten für Kinder und Jugendliche. Sie unterstützt das Projekt durch die Ausstattung einer Schulklasse mit persönlichen Handhelds (iPod Touch).
  • Die Carl und Elise Elsener-Gut Stiftung unterstützt das Projekt durch die Ausstattung einer Schulklasse mit persönlichen Handhelds (iPod Touch).
  • Das Goldauer Ingenieurbüro taNET für Informatik-Projekte hat das Projekt mit der Projektierung und Umsetzung einer WLAN-Infrastruktur für die drei beteiligten Schulzimmer unterstützt.

 

Eine Antwort auf Unterstützung

  1. Tasset sagt:

    Guten Tag,
    Vielleicht habe ich nicht richtig gesucht aber ich würde gerne, als frei Journalisten für Le Temps, über das Projekt Digitaler alltag berichten, nur finde ich die Ergibnisse nicht. Könnten Sie mir helfen?
    Beste Grüsse
    Isabelle Tasset

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *