Nachruf

Diesen Sommer ist in Arth der Hellraumprojektor von uns gegangen. Sein Hinscheiden war absehbar, kam schleichend.

Ich muss gestehen, mein Hellraumprojektor wurde ja schon lange aus dem Schulzimmer verbannt. Vor vielen Jahren hatte ich mir privat einen Beamer angeschafft und kurz darauf fand der HRP einen neuen Platz im Keller. Diesen Sommer erhielten nun auch unsere MS1-Klassenzimmer einen grossen Bildschirm an die Wand, wie wir ihn in der MS2 bereits seit knapp 2 Jahren haben. Und siehe da, Ende Sommerferien stand vor jedem Zimmer ein ausgemusterter HRP. Die werden nun meinem alten im Keller Gesellschaft leisten.

Ich freue mich schon auf den Moment, wo ich ihn für irgendein Projekt ins Schulzimmer zurückhole und die Kinder andächtig und ehrfürchtig fragen, was das für ein Gerät sei. Und sie werden ganz fasziniert davon sein. So ein Gegenstand aus längst vergessenen Tagen, aus Grossmutters Zeit.

Dieser Beitrag wurde unter BringsMIT!, Infrastruktur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *