Auf zur neuen Galaxy

Samsung
Ja, auch wir sind endlich gestartet. Wir, das sind 17 Drittklässler aus Goldau, die zusammen mit ihrem Lehrer allesamt ein Samsung Galaxy Tablet erhalten haben, um in den nächsten 2 Jahren damit zu arbeiten, es im Unterricht sinnvoll einzusetzen und/oder mithilfe dieses Geräts gewisse Aufgaben leichter, schneller oder besser lösen zu können.

Heute haben wir die letzten Geräte gemeinsam eingerichtet, d.h. Sprache und Zeit eingestellt, die Verbindung zum Internet hergestellt und den Google-Account eingetippt. Den Rest haben wir noch übersprungen. Dazu haben wir vorgängig in der Schule versucht, die Google-Accounts einzurichten, doch nach 6 Computern war erstmals Schluss, da die IP’s die Einrichtung der nächsten Accounts verhinderten. Somit beschloss ich, eine Anleitung zu schreiben, damit die Eltern die Accounts ihrer Kinder (mit der Educanet-Adresse ihres Kindes und nicht mit einer @gmail.com-Adresse) auf dem Heimgerät einrichten konnten, die ich nachher in der Schule nur noch aktivieren, also freischalten musste.

Heute also haben wir die letzten Geräte eingerichtet und sind nun startbereit. Die Aufregung war enorm. Die vielen Fragen anstrengend. Die Geräte müssen jetzt noch aufgeladen werden und sind dann ab morgen mehr oder weniger beinahe täglich im Einsatz.

Dieser Beitrag wurde unter Digitaler Alltag, Samsung, Uncategorized, Unterricht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *