Kunst mit iPhone

Das Bildnerische Gestalten verbrachte ich mit der Klasse in der Galerie Meier in Arth. Die Bilder des Wiener Malers Awad Krayem haben die Schüler sofort fasziniert (Diese Ausstellung dauert übrigens noch bis 8. Mai 2010).

Aus der, auf den ersten Blick ungegenständlichen Malerei in verschiedenen Farbtönen mit meist einer dominierenden Grundfarbe, entwickeln sich beim genauen Betrachten Figuren. So entdeckt man z.B. in einem Bild ganz viele Ziegen und in einem anderen Gemälde kommen Menschen zum Vorschein. Raffiniert, abstrakt und doch sehr lebendig.

Nach dem Austausch von den verschiedenen Eindrücken und Vorlieben, gab ich den Kindern den Auftrag, ihr Lieblingsbild zu fotografieren und mit Hilfe des Programms “Color Magic Deluxe” auf ihrem iPhone zu verändern, bzw. die für sie wichtige Details hervorzuheben. Diese Arbeit machte allen Spass und die Auseinandersetzung mit der Arbeit des Künstlers war dadurch viel intensiver.

Hier ein paar Beispiele zur Ansicht:

1

1b

2

2b

3

3b

Dieser Beitrag wurde unter Apps / Programme, iPhone, Unterricht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Kunst mit iPhone

  1. Beat Döbeli Honegger sagt:

    Mir gefällt diese Unterrichtsidee sehr! Als fachdidaktischer Laie bin ich gespannt darauf, was die Fachdidaktik ‘Bildnerisches Gestalten’ dazu meint. Eine entsprechende Anfrage ist unterwegs…

  2. Zimmermann Adelheid sagt:

    Der hier vorgestellten Gestaltungsarbeit liegt eine spannende und motivierende Unterrichtsidee zum zentralen Thema handlungsorientierte Kunstrezeption im Fachunterricht BG zugrunde.
    Einerseits macht sie darauf aufmerksam, dass es in der Region einen Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst gibt, den man mit der eigenen Klasse besuchen kann. Wo die Kinder Erfahrungen mit Original / Kunstwerken machen können und allen Vorurteilen zum Trotz, Interesse an Bildern der Kunst entwickeln können. Anderseits wird im Umgang mit einem neuen (Bild) Medium ein innovativer Unterrichtsimpuls für eine interessante Wahrnehmungsübung mit nachfolgender gestalterischer Aufgabenstellung im Fach Bildnerischer Gestaltung und Kunst aufgezeigt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *