Archiv der Kategorie: Digitaler Alltag

Postings zum Projekt “Digitaler Alltag” (2012-2013)

Auf zur neuen Galaxy

Ja, auch wir sind endlich gestartet. Wir, das sind 17 Drittklässler aus Goldau, die zusammen mit ihrem Lehrer allesamt ein Samsung Galaxy Tablet erhalten haben, um in den nächsten 2 Jahren damit zu arbeiten, es im Unterricht sinnvoll einzusetzen und/oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitaler Alltag, Samsung, Uncategorized, Unterricht | Hinterlasse einen Kommentar

War’s das?

An der Tagung “Apps & Games” hielt ich einen Vortrag mit dem Titel “Kamera, Voicerecorder, Stoppuhr, … – braucht ein Smartphone überhaupt noch zusätzliche Apps?” Ich wollte aufzeigen, dass Apps nicht so wichtig sind, sondern die Funktionen der Geräte zentral … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BringsMIT!, Digitaler Alltag, Erfahrungen, Medienpädagogik | Hinterlasse einen Kommentar

App-Liste

Am 21.9.13 findet an der PHSZ die Tagung “App’s & Games” statt. In meinem Workshop “Kamera, Voicerecorder, Stoppuhr, … – braucht ein Smartphone überhaupt noch zusätzliche Apps?” komme ich auf unsere eingesetzten Apps zu sprechen, möchte aber nicht auf alle während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Apps / Programme, Digitaler Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

Liebe auf den ersten Klick

Ich darf gerade das 8″- und das 10.1″-Galaxy Note von Samsung testen, um herauszufinden, was für einen Schüler der 3./4. Klasse geeigneter wäre. Die Tablets sind bereits angekommen, wurden geladen und eingerichtet. Dies war alles ziemlich simpel und selbsterklärend. Alles, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitaler Alltag, Erfahrungen, iDevice, Samsung, Unterricht | 3 Kommentare

Prädikat: Zur Nachahmung empfohlen!

Früher schrieb ich auf dem Elternblatt zur Schulreise: Gameboys und andere Gamekonsolen bleiben zuhause! In diesem Jahr schrieb ich erstmals beim Punkt “Mitnehmen” auch den iPod hin und schickte mich so in meine erste “digtale” Schulreise. Bereits bei der Fahrt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitaler Alltag, Eltern, Erfahrungen, iDevice, iPhone, iPod touch, Unterricht, Unterrichtsidee | Hinterlasse einen Kommentar

Tandemlesen

Meine Heilpädagogin brachte die Idee, mittels “Tandemlesen” die Lesefertigkeiten der Schüler zu fördern. Das geht so: Einer ist Trainer, der andere Sportler. Beide lesen gleichzeitig den Text, bei einem Fehler wird zum Satzanfang zurück gesprungen. Das Ziel des Trainers ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitaler Alltag, Unterricht | Hinterlasse einen Kommentar

Kommunikation, wer mit wem?

In einem vergangenen Post berichtete ich, dass die vorinstallierte Nachrichten App bei den Mädchen die beliebteste und meist genutzte App ist. Aber auch Jungs schreiben oft mit dem Programm. Was haben sich die Kinder, welche sich den ganzen Tag sehen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitaler Alltag, Erfahrungen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Bedeutung des Tablets

Das aktuelle Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Es stellt sich da natürlich die Frage: Wo ist nun der Nutzen, wenn jedes Kind ein eigenes Tablet zur Verfügung hat? Im Folgenden möchte ich nur ganz wenige, aus meiner subjektiven Sicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitaler Alltag, Erfahrungen, iPad, Software, Unterricht | 2 Kommentare

(un-)wahrscheinlich praktisch

Im Zahlenbuch wird das Thema Wahrscheinlichkeit mit einem selbst gebastelten Kreisel erarbeitet. In der zweiten Aufgabe muss jedes Kind 100x den eigenen Kreisel drehen und alle Resultate notieren. Danach wird in der ganzen Klasse geschaut, welche Zahl wie oft gekreiselt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitaler Alltag, iPad, Software, Unterricht | Hinterlasse einen Kommentar

Büchlein vs. Application

Nein. Das gute, alte Hausaufgabenbüchlein hat noch lange nicht ausgedient. Zumindest was die Hausaufgaben betrifft, ist ein Büchlein weit effizienter als jede App. Das habe ich auf jeden Fall heute bei meinen Viertklässlern festgestellt. In letzter Zeit häufte sich nämlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitaler Alltag, Erfahrungen, iPod touch, Unterricht | 1 Kommentar